Titelauswahl

Titelauswahl

Titelauswahl

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 90-2
Der Gott der kleinen Hunde. Geschichten. Erzählt von Hund und Herrchen

Franz Kafka sagte, dass alles Wissen der Menschen in den Hunden steckt. Da liegt es natürlich nahe, dass Border-Collie Struppi eine Menge zu erzählen hat, zumal sein Herrchen Schriftsteller ist. Und so teilen sie sich nicht nur eine gemütliche Hütte am Prenzlauer Berg in Berlin, sondern auch dieses Buch. 
Klug wie ein Mensch, schildert Struppi seinen Alltag – mit viel Humor und überraschenden Einblicken in das Wesen der Hunde. 
Der Autor und Regisseur Thomas Knauf, der mit dem Schriftsteller im Buch nicht zufällig verwandt ist, fügte noch fünf kurze Geschichten aus seinen Erzählungen Einsame Männer I-XI hinzu.
12,90 *
Artikel-Nr.: 81-0

Was ist der Ursprung des Menschen? Was ist sein Ziel? Durch welche Irrfahrten führte die lange Reise der Menschheit im Laufe ihrer wechselvollen Geschichte – und wie könnte sie enden? Das Leitmotiv des Menschen als eines Reisenden hat schon viele große Geister fasziniert. In diesem Buch geht Hanspeter Bornhauser der Frage nach, was den Menschen im Kollektiv, aber auch jeden Einzelnen von uns eigentlich bewegt, wenn wir unsere Reiserichtung suchen – ein Thema, das uns alle betrifft.

14,90 *
Artikel-Nr.: 79-7

Deutschland, im letzten Kriegsjahr: Die Liebe der polnischen Fremdarbeiterin Hanna zum Jungbauern Bernd wird auf eine harte Probe gestellt, als sie sich entschließen, einen notgelandeten feindlichen Flieger zu verstecken. Als Bernd dann auch noch nach Russland an die Front muss, ist Hanna auf sich allein gestellt. Sie muss sich nicht nur um alle Probleme auf dem Hof kümmern, auch die Anfeindungen im Dorf machen ihr zu schaffen. Und dann kommt eines Tages zu aller Angst und Sorge ein furchtbares Geheimnis hinzu. Ist die Katastrophe noch aufzuhalten?

12,90 *
Artikel-Nr.: 80-3

Deutschland, im letzten Kriegsjahr: Die Liebe der polnischen Fremdarbeiterin Hanna zum Jungbauern Bernd wird auf eine harte Probe gestellt, als sie sich entschließen, einen notgelandeten feindlichen Flieger zu verstecken. Als Bernd dann auch noch nach Russland an die Front muss, ist Hanna auf sich allein gestellt. Sie muss sich nicht nur um alle Probleme auf dem Hof kümmern, auch die Anfeindungen im Dorf machen ihr zu schaffen. Und dann kommt eines Tages zu aller Angst und Sorge ein furchtbares Geheimnis hinzu. Ist die Katastrophe noch aufzuhalten?

21,90 *
Artikel-Nr.: 83-4

Was ist das für eine Macht, die uns seit ewigen Zeiten in frühester Kindheit von der inneren Quelle des Lebens trennt und mit Schuld und Angst programmiert? Dass dies so ist, zeigt der gigantische Markt der Ratgeberliteratur und der spirituellen wie therapeutischen Angebote, die uns ein freies und glückliches Leben versprechen.

Autor Helmut Reichel war selbst einst ein »spiritueller Seminar-Workaholic« und Therapeut. Den schmerzvollsten Bereich seines Lebens ließ er lange unangetastet: die Kindheit. In der Begegnung mit dem Inneren Kind entdeckt er nicht nur die Schäden, die Erziehung jeglicher Art anrichtet, sondern auch das, was sie legitimiert – das System Ego und seine perverse Macht, das Kind von der Lebendigkeit und der Unschuld seines Wesens zu trennen. Das Gefährliche daran ist, dass das Ego, das unser Bewusstsein beherrscht, unerkannt bleibt, indem wir nach außen flüchten, wo es als Normalität wirkt.

In seinem Buch zeigt der Autor an einer Auswahl menschlicher Erfahrungsbereiche die Wirkweise des Systems Ego und erzählt von seinen eigenen Erfahrungen mit der Befreiung des Kindes aus der Diktatur des Ego.

 

17,90 *
Artikel-Nr.: 84-1
So wie der individuelle Lebenslauf eines Menschen bestimmt wird durch sein Verhalten zur Welt und in der Welt, so konstituiert sich das, was zur Geschichte der Menschheit wird, aus ihrem Verhalten und Fehlverhalten. Wir sind es gewohnt, die Geschichte des Menschen vom Standpunkt des Gegenwärtigen aus der Vergangenheit zu reflektieren, indem wir das Verhalten des Einzelwesens wie auch der menschlichen Spezies als ursächlich für ihre Entwicklung betrachten, um daraus das Weltgeschehen zu erklären. 
In seinem Buch geht Bornhauser einen Schritt zurück und fragt nach den Konstituenten dieses (Sich-)Verhaltens, nach dem, was den Menschen seit Urzeiten antreibt, sodass er die Zustände und Ereignisse erzeugt, aus denen »Geschichte« wird. Eine Antwort auf diese Frage würde nicht nur eine neu umrissene Betrachtung der Spezies Mensch ermöglichen, sondern auch eine Prognose der Zukunft erlauben. 
14,90 *
Artikel-Nr.: 85-8

Doris Kuegler lebte mit ihrer Familie rund 30 Jahre lang bei den Fayu-Kriegern, einem Kannibalenstamm im Dschungel von West-Papua/Neuguinea. In diesem Buch erzählt sie die ganze Geschichte, angefangen bei ihrer schweren Kindheit – von ihrem großen Traum, Missionarin zu werden, über ihre Jahre in Nepal, wo sie und ihr Mann Klaus als Sprachforscher und Missionare arbeiteten, die unvergessliche Zeit bei den Fayu und das schwierige Leben danach in Deutschland. 

24,90 *

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 87-2

Gefangen in ihrer Haut, weil das Schicksal ihr Leben auf den Kopf gestellt hat, reagieren die Menschen in Hanspeter Bornhausers Erzählungen auf sehr unterschiedliche Weise. Während der eine sich scheu und ängstlich vor der Welt verschließt, weil sich das Erfahrene nicht mitteilen lässt, sucht der andere sein Heil in einem entwürdigenden Doppelleben und der Dritte den scheinbar einzigen Ausweg im Verbrechen.  Der Mitwelt erscheint solches Verhalten rätselhaft und verstörend – bis die Aufklärung der Motive an die eigene Unvollkommenheit erinnert.

Die vielschichtigen Aspekte der menschlichen Seele und ihr Einfluss auf das Schicksal des Einzelnen sind auch Thema im zweiten Teil dieses Buches (Essays).

16,90 *
Artikel-Nr.: 89-6

Was sollen wir mit den unwahrscheinlichen Geschichten der Bibel anfangen? Die seien doch längst überholt, sagt die Wissenschaft, die Aufklärung. Mit den Vermutungen, weshalb es diese Geschichten gibt und weshalb sie heute noch gedruckt werden, könnte man ein eigenes Buch füllen. Ein Aspekt könnte lauten: Die Bibel spricht wie wir, wenn wir zur Erklärung eines Sachverhalts sagen: »Schau, stell dir die Sache so vor, es ist, wie wenn …« Dieses ›wie wenn‹ kann noch über Jahrtausende seine Wirkung haben und immer wieder ein wenig anders verstanden werden, so wie es eben zu den jeweiligen Lesern passt: Die Aussagen der Bibel veralten auf diese Weise nie. Sie täten es aber, wenn sie nach unserem Wissen und in unserem Stil geschrieben wären.

Ein Buch für alle, die sich ihr religiöses Interesse bewahrt haben und einen neuen Zugang zur Bibel suchen.

14,90 *
Artikel-Nr.: 91-9

Wir alle stellen uns im Laufe unseres Lebens die Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Engagiert setzen wir uns für einen äußeren Wohlstand ein, doch manchmal melden sich Bedenken, wie es wohl um unseren inneren Reichtum bestellt ist. Mitunter spüren wir, dass Zuversicht und frohe Lebensbejahung uns im lärmenden Alltag allmählich abhanden kommen. Dann meldet sich plötzlich die Sehnsucht nach einem sicheren Hafen, in dem unser Lebensschiff anlegen kann. 
Dieses Buch ist ein einzigartiges Lehr- und Übungsbuch für alle, die den Wunsch in sich verspüren, den hohen Sinn des Lebens zu erfassen. In faszinierender, tiefgründiger Weise erzählt Margarete Friebe von den erstaunlichen mystischen Erlebnissen großer geistiger Lehrer von der Antike bis zur Ur-Lehre des Christus und zeigt uns, wie sich die Erkenntnisse aus diesen weisheitsvollen Lehren ins eigene Leben integrieren lassen. Der Lohn für diese Bemühungen sind ein festes Vertrauen ins Leben, wachsende seelische Stärke und eine höhere Lebensqualität. Das machtvolle seelische Potenzial entfaltet sich zur Förderung innerer Werte, zur Herzensbildung. 

14,90 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand